Mittwoch, 28. Mai 2014

Sündiger orientalier Genuss

Tiropita-bulgarisches Brot-türische Schafskäse Schnecke


You need:

9 grosse rechteckige Yufka oder Filoteigblätter,
600 gr. Feta oder Schafskäse aus der Salzlake
1 Bund Petersilie
Frischer Dill
Pul Biber
frischer feingewiegter Knoblauch
feingewiegte Zwiebeln
1 Eigelb
Schwarzkümmel


Den Feta zerdrücken , mit den Kräuter und den Gewürzen mischen. Die Butter verflüssigen und die Hälfte auf die Käsemischung gießen, auf das es eine innige Verbindung eingehen möge.
Ein Teigblatt mit Butter bestreichen, ein zweites darüberlegen, wieder mit Butter bestreichen und wieder mit einem Teigblatt bedecken.


 


 

 

Auf diese nunmehr drei Teigblätter ein Drittel der Käsemasse krümmeln. Vorsichtig stramm aufrollen. Aus dieser Rolle Dreiecke schneiden und diese in eine gefettete Springform legen, so das ein schönes Muster aus den Dreiecken entsteht.
Das ganze wiederholt man jetzt noch zweimal, bis die Springform eng befüllt ist, einen Rest flüssige Butter mit dem Eigelb verquirlen und auf dem Kuchen verstreichen und mit Schwarzkümmel bestreuen.
Den orientalischen "Käsekuchen" bei 180° Ober-und Unterhitze, 30 Minuten backen. Bon Appetit!




Kommentare:

  1. Oh lecker ich bekomme grad Hunger wenn ich das alles lese Klasse

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht lecker aus. Dein Rezept nehme ich mir mit. Danke. Schöne Hungrige Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  3. Freut mich, ich hoffe sie schmecken euch ebenso wie meinen Freunden und meiner Familie.

    AntwortenLöschen